Ein Jahr geht zu Ende und viel hat sich in unse­rer Redak­ti­on getan. Doch das soll für die­ses Jahr noch nicht alles sein!

Lie­be Lese­rin­nen und Leser,

ein Jahr geht zu Ende und viel hat sich in unse­rer Redak­ti­on getan. Im März haben wir uns gegrün­det und bis heu­te fünf Aus­ga­ben und eine Son­der­aus­ga­be her­aus­ge­bracht. Wir haben die Lehrer*innenwahl durch­ge­führt, bei der wir auf dem Hof­fest die bes­ten Lehrer*innen unse­rer Schu­le aus­ge­zeich­net haben und unse­re eige­nen Pod­casts auf­ge­nom­men. Wir haben die taz besucht und mit Mar­kus Falk­ner, einem Pres­se­spre­cher der BVG, über den Beruf eines*einer Journalist*in gere­det. Vie­len Dank an euch alle, dass ihr uns das Jahr über unter­stützt habt . Ohne euch gäbe es uns nicht!

Doch das soll nicht alles gewe­sen sein. Zum End­spurt haben wir die letz­ten Wochen unse­re Web­sei­te Herderzeitung.de von Grund auf  erneu­ert. Ihr könnt nun online unse­re Aus­ga­ben im Web­rea­der lesen, Lehrer*innenzitate ein­sen­den, Gast­ar­ti­kel hoch­la­den, die wir ver­öf­fent­li­chen sol­len und alle Gewinn­spie­le auf einer Sei­te fin­den. Intern haben wir unse­re eige­ne Cloud auf­ge­baut, damit wir zukünf­tig bes­ser kol­la­bo­ra­tiv arbei­ten kön­nen. Die kom­men­den Wochen wol­len wir nun noch einen Blog ein­rich­ten, sodass ihr unse­re Arti­kel mobilop­ti­miert und zukünf­tig auch per App auf eurem Smart­pho­ne lesen könnt.

Hof­fent­lich wer­den wir die­se Pro­zes­se noch die­ses Jahr fer­tig­stel­len. Denn auch wir sind schon voll­ends im Weih­nachts­fie­ber. So haben wir die­se Aus­ga­be in dop­pel­ter Auf­la­ge dru­cken las­sen, um unse­re Arbeit auf dem Weih­nachts­kon­zert auch ein­mal den Eltern vor­stel­len zu können.

Um unser ers­tes Jahr als neu­ge­grün­de­te Schü­ler­zei­tung aus­klin­gen zu las­sen, wer­den wir in der letz­ten Feri­en­wo­che inner­halb der Redak­ti­on noch wich­teln. In die­sem Sin­ne wün­schen wir euch besinn­li­che Weih­nachts­ta­ge und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Eure Chef­re­dak­ti­on

0 CommentsKommentare ausblenden

Hinterlasse einen Kommentar

Du bist offline :)